Willkommen auf der Website der Gemeinde Itingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aufnahme Schutzbedürftige Ukraine und Zivilschutzräume / Fragen und Antworten

 

Im Zusammenhang mit der aktuellen Ukraine-Krise wurden bisher 23 Flüchtlinge in Itingen aufgenommen. Darunter befinden sich 5 Kinder, welche bereits die Itinger Schule oder den Kindergarten besuchen und so u.a. mittels Deutschunterricht aktiv in unseren Alltag integriert werden können.

An dieser Stelle danken wir den Privatpersonen, welche auf freiwilliger Basis ihre Räumlichkeiten für Schutzbedürftige zur Verfügung stellen. Weitere durch den Kanton zugewiesene Personen bewohnen sowohl unsere Asylantenunterkunft Schluckmatt wie auch private Mietliegenschaften.

Wir heissen die ukrainischen Flüchtlingen in Itingen herzlich willkommen und wünschen auch ihren Angehörigen alles Gute.

Die Sozialhilfebehörde berichtet im Gemeindeanzeiger Nr. 4 vom 28.04.2022 über erste Begegnungen mit geflüchteten Menschen aus der Ukraine, welche in unserem Dorf leben. Der ausführliche Bericht ist unter den Dokumenten angefügt.

Informationen für Schutzbedürftige aus der Ukraine

Mit den nachstehenden Links erfahren Sie die wichtigsten Informationen bezüglich der Anmeldung und Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine.

Migration und Bürgerrecht — baselland.ch
Verband Schweizerischer Einwohnerdienste (VSED)| News-Details

Den Schutzsuchenden steht ein neues Onlineformular (RegisterMe) zur Anmeldung für die Registrierung zur Verfügung: https://registerme.admin.ch

Das Kantonale Sozialamt hat einen Flyer mit Informationen für Schutzsuchende im Kanton Basel-Landschaft erstellt. Auf diesem finden Schutzsuchende, welche in unserem Kanton leben, spezifische Informationen zu Unterbringung, finanzieller Unterstützung, Ausweisausstellung, Krankenkasse, Sprachförderung, etc. Den Flyer in Deutsch und Ukrainisch sowie ein Schreiben von Medgate finden Sie unter den angefügten Dokumenten.

Schutzräume in Zivilschutzanlagen / Fragen und Antworten

Aufgrund der aktuellen Lage im Ukraine-Konflikt ergeben sich im Zusammenhang mit einem allfälligen Schutzraum-Bezug zahlreiche Fragen für die Bevölkerung. Gerne informieren wir Sie mit nachfolgendem Link über die entsprechenden Antworten von Seiten des kantonalen Amtes für Militär und Bevölkerungsschutz:

FAQ – Schutzraum und Notvorrat — baselland.ch

Wir danken Ihnen bestens für Ihr Interesse und Ihre Kenntnisnahme.

Gemeinderat Itingen


Dokumente Tandem-PartnerInnen_fur_Deutsch-Training.pdf (pdf, 251.4 kB)
Unterbringung_Fluechtlinge_Fragen_und_Antworten.pdf (pdf, 212.5 kB)
Flyer_Schutzen_Sie_sich_russisch.pdf (pdf, 287.4 kB)
Begegnungen_mit_Menschen_aus_der_Ukraine.pdf (pdf, 47.1 kB)
Flyer_mit_Informationen_fur_Schutzsuchende_Deutsch.pdf (pdf, 455.2 kB)
Flyer_mit_Informationen_fur_Schutzsuchende_Ukrainisch.pdf (pdf, 522.7 kB)
Schreiben_Medgate.pdf (pdf, 27.6 kB)


Datum der Neuigkeit 9. Mai 2022

Druck VersionPDF