Willkommen auf der Website der Gemeinde Itingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Zurückschneiden von Sträuchern und Ästen entlang von Strassen

 

Gemäss den gesetzlichen Bestimmungen müssen Pflanzen entlang von Strassen und Trottoirs auf die Grenze zurückgeschnitten werden. Grenzüberhängende Äste stören Fussgänger, Radfahrer und Fahrzeuge und beeinträchtigen die Verkehrssicherheit. Gemäss kommunalem Strassenreglement § 47 dürfen Äste von Bäumen und Sträuchern nur dann in das Gemeinde-strassenareal ragen, wenn deren Äste die Fahrbahn um mindestens 4,5 Meter und das Trottoir um mindestens 2,5 Meter Höhe überragen. Insbesondere dürfen sie die Übersicht nicht behindern. Einfriedungen, Grünhecken und Sträucher an Strassenkreuzungen müssen nicht nur zurückgeschnitten, sondern auch niedrig gehalten werden. Im Interesse der Verkehrssicherheit und auch der Sicherheit der Fussgänger bitten wir alle Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer, dieser Aufforderung Folge zu leisten. Wir danken Ihnen für Ihre Bemühungen bestens. Gemeinderat

 


Dokument Zuruckschneiden_von_Strauchern_und_sten_entlang_von_Strassen.pdf (pdf, 89.0 kB)


Datum der Neuigkeit 20. Juni 2018

Druck VersionPDF